Rolf Rehfeld bleibt Vorsitzender des FSK Vorstandswahlen beim Fehntjer Schachklub Rhauderfehn. Rolf Rehfeld aus Westoverledingen wurde bei der Mitgliederversammlung des Fehntjer Schach-Klub als erster Vorsitzenderebenso in seinem Amt bestätigt wie sein Stellvertreter Wilfried Schmid (Westoverledingen). Die Kasse führt weiterhin Herman Freese (Weener). Pressewart bleibt Friedhelm Loots (Ostrhauderfehn). Neu als Turnierleiter gewählt wurde Thomas Gravemann, der schon zu Beginn des Jahres die 15. Fehntjer Open organisiert und geleitet hatte. Ralf Heyen wird aus persönlichen Gründen die Jugendgruppe nur bis zum Ende des Jahres leiten. In seinem Jahresrückblick wies Rehfeld noch einmal auf die vom FSK ausgerichteten Turniere hin. Dabei stand die Ausrichtung des Schachwettkampfes Friesland (Niederlande) gegen Ostfriesland in Rhauderfehn Anfang Oktober im Mittelpunkt des vergangenen Jahres. Auch das Schnellturnier am 3. Oktober führte wieder Spieler aus der Region zu dem gut dotierten Turnier nach Rhauderfehn.